05.03.2012

Anfang März in der Lyngsbergstraße

Anfang März in der Lyngsbergstraße

Der Garten erwacht allmählich und daran wollen wir Sie kurz teilhaben lassen mit diesem aktuellen Foto vom 5. März 2012.

Achten Sie einmal darauf, wie die nun relativ reduzierte Grundstruktur des Gartens aufgebaut ist.

Wo sind Blickachsen freigehalten, wo stellen sich dagegen Elemente in den Blick? Welche Blickpunkte gibt es, die wie optische Ankerpunkte wirken? Muss man den Garten gleich auf einen Blick erfassen oder dürfen Teile verdeckt sein?

Wieviel des Rasens ist zu sehen und welchen Effekt hat dies? Wo wird man neugierig? Was animiert einen zu einem kleinen Gartenspaziergang?

Sie können von Ihrem eigenen Garten ja auch einmal ein Foto machen und die gleichen Fragen beantworten. Vielleicht kommt Ihnen ja eine Idee zur Veränderung?

Wie dem auch sei: Wir wünschen allen Besuchern unserer Website einen guten Start ins Gartenjahr 2012!

Verfasser: Jörg Lonsdorf

Gartengestaltung. Gartenplanung. Gartenpflege | Bonn-Bad Godesberg. Köln | Jörg Lonsdorf. Die Gartenthusiasten.