Planung

Pflanzenparadiese mit Konzept

In die Gartenplanung lässt Ihr Gartenplaner Jörg Lonsdorf sein umfassendes Wissen einfließen.

Damit das Konzept über Jahre und Jahrzehnte eine solide Grundlage für Ihren Garten und seine Entwicklung bildet, müssen eine große Anzahl von unterschiedlichen Aspekten in Einklang gebracht werden.

Neben ästhetisch-gestalterischen Aspekten (Raumbildung, Proportionen, Wirkung der Pflanzen, ihres Habitus, ihrer Blätter und Blüten) ist es auch wichtig, dass der Gartennutzer angenehme Aufenthaltsplätze vorfindet (je nach Witterung und Vorlieben z.B. beschattete und besonnte Bereiche). Ferner sind natürlich die Ansprüche der unterschiedlichen Pflanzen an den Ihnen zugewiesenen Standort von großem Belang für einen gesunden Garten und eine hohe Pflanzenvitalität. Nicht zuletzt sollten die verwendeten Gehölze nach einigen Jahren nicht zu groß werden, damit nicht später übertrieben viel geschnitten oder gar gefällt werden muss.

Ein guter Gartenplaner integriert die künstlerischen und gärtnerischen Aspekte sowie Ihre Anforderungen an die Nutzung.

Am Ende übergeben wir Ihnen ein abgestimmtes und ausgefeiltes Gesamtkonzept.

Natürlich erstellen wir auch Konzepte für Teilbereiche Ihres Gartens wie etwa den Vorgarten oder Teile des hinteren Gartens.

Was kostet das?

Gartenkonzepte bieten wir Ihnen in der Regel zum Pauschalpreis an. Nach einer häufig am Anfang einer Konzeption stehenden Gartenberatung können wir Ihnen - auf Grundlage der aktuellen Gartensituation und Ihren Wünschen und Vorstellungen - ein individuelles Angebot machen.

Für übliche Gartengrößen (Grundstücksfläche gesamt 500 bis 900 m²) können Sie mit einem Preis von 1.300 bis 2.200 EUR (incl. 19% Mwst.) rechnen. Sind Teilbereiche (z.B. der Vorgarten) ausgeklammert, reduziert sich der Betrag entsprechend.

Der Mindestbetrag ist 595 EUR (z.B. bei Vorgärten).

Gartengestaltung. Gartenplanung. Gartenpflege | Bonn-Bad Godesberg. Köln | Jörg Lonsdorf. Die Gartenthusiasten.